Lichtblicke

05.06. > 27.06.21

Mindener Künstlerinnen – Malerei | Radierungen

Niehong Dai-Klussmann, Edith Gutsche , Noémi Szabina Haugk, Esther Hansen, Eva-Maria Trieps, Regine Rinke, Liselotte Bombitzki

Die Künstlerinnengruppe  bildete sich 1995 innerhalb des Vereins für aktuelle Kunst im Kreis Minden-Lübbecke. Sie nähert sich in von Projekt zu Projekt wechselnden Künstlerinnenbeteilegung prozesshaft ihren Themen. Sind diese gefunden und ausgelotet, verwirklicht jede Künstlerin ganz individuell ihr Kunstwerk. Ausstellungen mit Titeln wie Behausungen, Schattenfänger, Haut oder Zeichen und Wunder sind seither sowohl Höhepunkte als auch Ergebnisse dieser Prozesse gewesen.

p a u l i t o | iPhoneography

Das Smartphone. Ein Metronom des Zeitgeistes. Im Takt der Datenrate.
24/7 überall und jederzeit. Wenn der digitaler Reflex in Sehnsucht nach
Entschleunigung mündet, wird die Smartphone-Kamera zum Lichtblick.

paulito.eu/

Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch!

 

Von Anbeginn

03.10. > 25.10.20

Norbert Lübker – Malerei, Assemblage, Objekt, Installation

Die Kunstausstellung „Von Anbeginn“ ist eine Reise ins Nirvana der Risiken und Abstraktionen der Menschwerdung zu den Quellen jeglicher Herkunft; gleich einer indigenen Erkenntnis. Ultima Ratio sich selber zu finden…

Innovativ, spirituell, mystisch, geheimnisvoll, provokant,  phantastisch – nur einige Momente des Daseins denen man auf dieser Reise begegnet. Der Künstler ist anwesend.

www.norb-art.de

Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch!

 

Chaos und Ordnung

04.09. > 27.09.20

Zwei Pole stehen sich gegenüber und fünf Künstlerinnen haben sich mit dieser Gegensätzlichkeit auseinandergesetzt und zeigen in ihren Arbeiten ganz unterschiedlichen Ergebnisse.

Barbara Peters, Heidrun Matthiesen, Sonja Jeske,
Margrit Muszynski und Sonja Schumacher
präsentieren Malerei und Skulptur in verschiedenen Techniken.

Friedrich Nietzsche sagt: „Man muss noch Chaos in sich haben,
um einen tanzenden Stern gebären zu können.“

Am Eröffnungstag der Ausstellung – Freitag, den 04. September 2020, 15:00-18:00 Uhr – sind alle fünf Künstlerinnen anwesend.

Wir freuen uns auf euren/Ihren Besuch!

Chaos und Ordnung