03.08. – 08.09.24 I local artists – different strokes

Vernissage: Freitag | 02.08.24 | 18.00 Uhr

Die Skulpturen und Bilder der drei in Schaumburg verwurzelten Künstler*-
innen bieten neue Impulse für die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst.

KAI KANDZIORA versieht traditionelle, figürliche Bildhauerei in Stein als
Skulptur und Relief partiell mit Farbe, um einem bedeutungsschweren
Medium Leichtigkeit und Berechtigung zu verleihen.

HEDWIG OELDIG zeigt ausdrucksstarke und gleichzeitig kalkulierte
Landschaftsmalerei an der Schnittstelle zwischen Gegenständlichkeit
und Abstraktion, die zu neuen Seherlebnissen auffordert.

TANIA SMOLKA erinnert mit ihrer Serie „sweet nothings“ die Leichtigkeit
vergangener Momente und schafft durch Reduktion von Zeichnung und
Details den Übergang von Landschaft zu Atmosphäre.

Ein begleitendes Workshop-Angebot für Kinder und Jugendliche ist
kunstpädagogisch und inklusiv konzipiert.

Einladung als PDF